ÖDP stellt Landratskandidat

Immenstadt: Bei der Vorstandssitzung des Kreisverband Oberallgäu der ÖDP, einigte man sich auf einen Kandidaten für den Posten des Landrats, sowie einen Kandidaten zu suchen für den Posten des Oberbürgermeisters der Stadt Kempten, so Kreisrat Michael Finger.

Wir führen im Moment Gespräche mit interessierten unabhängigen, also überparteilichen, Kandidat*innen.

Wir sind auch offen und interessiert für weitere parteiunabhängige Kandidaten(innen) und reden gerne auf Augenhöhe und partnerschaftlicher Basis mit Menschen die sich berufen fühlen, in die Politik zu gehen. Die ÖDP ist gerade aufgrund Ihrer Alleinstellungsmerkmale, wie offenes Menschenbild und als Wachstumskritiker für viele Bürger eine interessante Alternative zu den üblichen Einheitsbrei der "Volksparteien", so der stellvertretende Vorsitzende Michael Finger.

Unsere Politik, so Vorstandsvorsitzender Michael Hofer, ist transparent und unabhängig. Unsere Kandidaten sind emotional mit der Heimat verbunden, wodurch eine Verbundenheit mit den Menschen, der Natur und der Kultur des Allgäus entsteht. Stärken wie Qualität statt Quantität stehen im Stammbuch der ÖDP.

 


Die ÖDP Oberallgäu verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen